Handgeführte Mikro-Sensor-Schraubsysteme ng-TDH

 

- Gesamter Drehmomentbereich: 0.01 – 5.0 Nm

- Ultimative Präzision der Drehmoment-/Drehwinkelmessung:

- DMS-basierter rotativer Drehmomentsensor, direkt am Bit-Futter integriert

- 24-bit-Digitalisierung des Drehmomentmesssignals auf dem Sensor-Rotor

- Berührungslose digitale Signalübertragung vom Sensor-Rotor zum Gehäuse

- 0.1 Grad Winkelauflösung, gemessen am Bit-Futter

- Bürstenlose Motortechnologie

- Adaptive Schraubstrategien

- Steuerung integriert

- Industrie-4.0-geeignet

- Hoch produktiv

 

 

 

ng-TDH+tablet
Handgeführte Mikro-Sensor-Schraubsysteme ng-TDH_u für direkte USB-Kommunikation
 

Artikelnummer

Typ

Drehmomentbereich

cNm

Interface

Bit-Aufnahme

 

01010026401

ng-TDH10-hu

1 - 10

USB

4 mm Halbmond

01010026601

ng-TDH20-hu

2 - 20

USB

4 mm Halbmond

01010026801

ng-TDH100-hu

10 - 100

USB

4 mm Halbmond

01010027801

ng-TDH200-xu

20 - 200

USB

1/4" Sechskant

01010027101

ng-TDH400-xu

40 - 400

USB

1/4" Sechskant

01010027201

ng-TDH500-xu

50 - 500

USB

1/4" Sechskant

ng-TDH-Group
Handgeführte Mikro-Sensor-Schraubsysteme ng-TDH_i mit Schraubsystem-Kommunikator ng-TDC
 
 

Artikelnummer

Typ

Drehmomentbereich

cNm

Interface

Bit Drive

 

01010026501

ng-TDH10-hi

1 - 10

ng-TDC

4 mm Halbmond

01010026701

ng-TDH20-hi

2 - 20

ng-TDC

4 mm Halbmond

01010026901

ng-TDH100-hi

10 - 100

ng-TDC

4 mm Halbmond

01010028101

ng-TDH200-xi

20 - 200

ng-TDC

1/4" Sechskant

01010026101

ng-TDH400-xi

40 - 400

ng-TDC

1/4" Sechskant

01010026301

ng-TDH500-xi

50 - 500

ng-TDC

1/4" Sechskant

 

 


Mikro-Sensor-Schraubsystem-Kommunikator ng-TDC 

ng-TDF-front

ng-TDC-back

 

Schnittstellen

- 12 Digital-Eingänge (NPN/PNP konfigurierbar, galvanisch getrennt, 24 V DC)

- 8 Digitale Ausgänge (NPN/PNP konfigurierbar, galvanisch getrennt, 24 V DC, max. 500 mA)

- Ethernet

- USB

- RS-232

 

Mikro-Sensor-Schraubsystem-Software n-quirer TD

n-quirer TD torque angle

 

- Schraubspindel-Parameter- und Programmmanagement

- Grafische Prozessvisualisierung und -Aufzeichnung

- Automatische 100-%-Prozessdatenerfassung

- Excel Export mit SPC- Funktionalität

- Adaptive Schraubstrategie

Die Adaptive Schraubstrategie ermöglicht die automatische Erkennung des Kopfauflage-Drehmoments während des Schraubvorgangs.

Sie kommt vor allem bei der Verwendung von gewindefurchenden Schrauben zum Einsatz.

Hierbei wird ab der Kopfauflage bis zum Endanzug ein konstanter oder proportionaler Anteil weiteren
Drehmoments aufgebracht, um eine möglichst gute Wiederholbarkeit der finalen Klemmkraft zu erreichen, unabhängig von teilebedingten Schwankungen des Kopfauflage-Drehmoments.